Cover von House of correction wird in neuem Tab geöffnet

House of correction

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser French, Nicci
Jahr: 2021
Verlag: London [u.a.], Simon & Schuster
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

Standort 2Standort 3SignaturStatusVorbestellungenFrist
Standort 2: 1.UG Standort 3: Signatur: Fre Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 1 Frist:

Inhalt

Erst seit Kurzem lebt Tabitha wieder im Ort ihrer Kindheit, einem idyllischen Dorf an der englischen Küste. Doch der Wunsch, dort Ruhe zu finden, verwandelt sich in einen Alptraum, als sie des Mordes an ihrem Nachbarn beschuldigt wird. Alle Indizien sprechen gegen sie. Und sie kann sich nicht erinnern, was an jenem 21. Dezember geschehen ist, als im Schuppen hinter ihrem Haus die schlimm zugerichtete Leiche gefunden wurde. Nun sitzt sie in Untersuchungshaft und wartet auf ihren Prozess. Ihre Anwältin rät ihr, sich schuldig zu bekennen. Doch Tabitha spürt, dass sie nicht die Mörderin ist. Und nur sie selbst kann das beweisen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser French, Nicci
Medienkennzeichen: Englisch
Jahr: 2021
Verlag: London [u.a.], Simon & Schuster
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Englisch, Fre
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Psychothriller, Englisch
ISBN: 978-1-3985-0172-0
Beschreibung: 1. Aufl., 513 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Englisch
Originaltitel: House of correction = Eine bittere Wahrheit
Mediengruppe: Belletristik